Abspecken!
Entlasten!
Fokussieren!

Antworten für Hessens Lehrkräfte

Platz 2 der Beamtinnen und Beamten – Claudia Vaas-Henely und Jörg Leinberger

‼️ Wir stellen euch die Kandidatinnen und Kandidaten für den HPRS vor ‼️

Heute:

1️⃣ Claudia Vaas-Henely ist 55 Jahre alt, verheiratet und Mutter von einer Tochter.
Im glb ist sie in der Funktion der Kreisvorsitzenden für Stadt und Landkreis Offenbach tätig.
An der Georg-Kerschensteiner-Schule – Berufs-, Berufsfachschule und Berufliches Gymnasium des Kreises Offenbach – unterrichtet sie Englisch und Französisch.
Erfahrung in der Personalratsarbeit hat sie im Gesamtpersonalrat Schule am Staatlichen Schulamt für Stadt und Landkreis Offenbach gesammelt.
💪 Warum sie in der Personalratsarbeit engagiert ist:
Um Lehrkräfte über ihre Rechte zu informieren, damit diese sie auch wahrnehmen können, um Willkür bei Personalauswahl und Beförderung entgegenwirken und
um die Lehrkräftegesundheit zu schützen und fördern.

2️⃣ Jörg Leinberger ist 63 Jahre alt und seit 2015 Landesvorsitzender des VDL Hessen.
Er unterrichtet an der Geschwister-Scholl-Schule in Offenbach die Fächer Mathematik und Gesellschaftslehre.
Erfahrungen in der Personalratstätigkeit konnte er als Nachrücker im Hauptpersonalrat Schule seit 2021 sammeln.
💪 Dafür setzt er sich ein:
Lehrkräfte müssen sich wieder auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Bürokratie gehört in die Hände von ausgebildeten Verwaltungskräften. Wir benötigen schnellstens ein zukunftsfähiges und umsetzbares Konzept, was Digitalisierung für Schulen in allen Facetten bedeutet; dabei sind die daraus erwachsenden Zusatzbelastungen in einem vertretbaren Maß zu halten bzw. auszugleichen; auch hier ist die Einbindung externer Experten unabdingbar. Ansonsten werden wir mit Erwartungen konfrontiert, die in der Praxis nicht umsetzbar sind.