Wie fokussiert man sich bei allem
Trubel auf das Wesentliche?

Antworten für Hessens Lehrkräfte

dlh-newsletter Schule und Corona vom 05.03.2021

Liebe Kolleginnen und Kollegen!
Auch heute möchte ich wieder zu Beginn auf den Facebook-Auftritt eines dlh-Kreisverbandes hinweisen, diesmal desjenigen aus Fulda. Wer immer auf dem neuesten Stand hinsichtlich der Bildungspolitik in Osthessen sein möchte, abonniere https://www.facebook.com/dlhkreisverbandfulda/
Schwerpunktthema: Umsetzung der Ergebnisse des Bund-Länder-Gipfels
Während sich in Hessen bei den Schulen bis zu den Osterferien nach den Ausführungen der Landesregierung von gestern erst einmal nichts ändern wird, holen andere Bundländer weitere Klassen in die teilweise oder vollständige Präsenz zurück:
– allgemein, mit dem Fokus auf Niedersachsen:
– Brandenburg:
– Baden-Württemberg:
– Bayern:
– erste Reaktionen auf die Beschlüsse:
Gesundheit
Nun setzt sich auch der DPhV für eine Impfung der Lehrkräfte aller Schulformen ein. Die entsprechende Pressemitteilung habe ich angehängt. News4teachers berichtet unter:
Baden-Würtemberg will vor allem ältere Lehrkräfte impfen:
Die ansteckenden Mutanten des Sars-CoV-2-Virus verbreiten sich unterdessen immer weiter in Deutschland:
In Österreich liegen die Ansteckungszahlen bei den Kindern und Jugendlichen derzeit am höchsten:
Die Ergebnisse des Landesuntersuchungsamtes Rheinland-Pfalz, das jüngst den Kita- und Schulbetrieb für praktisch sicher erklärt hatte, werden hingegen immer mehr hinterfragt:
Die FAZ von gestern schließlich beschäftigt sich in den Bildungswelten damit, wie mit den Ergebnissen von Corona-Schnelltests von Schülerinnen und Schülern umgegangen werden soll (s. Anhang).
Digitalisierung
In Rheinland-Pfalz ist die Benutzung von Microsoft Teams nun auch für das kommende Schuljahr erlaubt:
Ich wünsche Ihnen und Euch ein schönes und erholsames Wochenende.
Mit den besten Grüßen,
Boris Krüger